Was sind die größen Pop-Hits der 80er?

Popmusik 80er

Die 1980er Jahre waren eine äußerst erfolgreiche Ära für die Popmusik, und es gab zahlreiche Hits, die bis heute als Klassiker gelten. Hier sind einige der größten Pop-Hits der 80er:

  1. Michael Jackson – „Billie Jean“ (1983):
    • Dieser Song war ein großer Erfolg und wurde zu einem der bekanntesten Hits von Michael Jackson.
  2. Queen – „Another One Bites the Dust“ (1980):
    • Diese Single von Queen erreichte weltweit hohe Chartpositionen und wurde zu einem der meistverkauften Singles der Band.
  3. Madonna – „Like a Virgin“ (1984):
    • Madonna wurde in den 80ern zu einer der prägendsten Popkünstlerinnen, und dieser Song war einer ihrer größten Erfolge.
  4. Whitney Houston – „I Wanna Dance with Somebody (Who Loves Me)“ (1987):
    • Dieser Dance-Pop-Hit von Whitney Houston wurde ein großer Erfolg und prägte die Musikszene der 80er.
  5. A-ha – „Take On Me“ (1985):
    • Mit seinem ikonischen Musikvideo und eingängigen Synthie-Pop-Sound wurde dieser Song von A-ha zu einem Hit.
  6. Cyndi Lauper – „Girls Just Want to Have Fun“ (1983):
    • Ein feministischer Pop-Hit, der zu einem Hymne für Frauen wurde, gesungen von der talentierten Cyndi Lauper.
  7. George Michael – „Faith“ (1987):
    • Der Titelsong von Georges Michaels Album „Faith“ wurde zu einem der erfolgreichsten Hits der 80er.
  8. Tears for Fears – „Everybody Wants to Rule the World“ (1985):
    • Dieser Synth-Pop-Hit von Tears for Fears wurde ein großer Erfolg und ist bis heute ein Klassiker.
  9. Bon Jovi – „Livin‘ on a Prayer“ (1986):
    • Diese Rock-Hymne von Bon Jovi wurde zu einem der bekanntesten Songs der Band und ist auch heute noch sehr beliebt.
  10. Duran Duran – „Hungry Like the Wolf“ (1982):
    • Ein weiterer Synth-Pop-Hit, der die 80er-Jahre prägte und zu den bekanntesten Songs von Duran Duran zählt.

Diese Liste ist keineswegs vollständig, da es in den 80ern viele weitere bemerkenswerte Pop-Hits gab. Die genannten Songs repräsentieren jedoch einige der herausragendsten und einflussreichsten Titel dieser Ära.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert